Adacus zu Besuch bei den ersten Klassen

Veröffentlicht

Für die Kleinsten ist der Schulweg eine besondere Herausforderung. Deshalb wurde gleich zu Beginn des Schuljahres das ADAC-Verkehrssicherheitstraining „Aufgepasst mit Adacus“ durchgeführt. Frau Langbein und der Rabe Adacus erklärten den Kindern das richtige Verhalten am Fußgängerüberweg, an der Ampel und beim Überqueren einer Straße.

Natürlich durften die Kinder in der Mehrzweckhalle ihr Wissen auch gleich praktisch umsetzen. Dazu waren Ampeln und Fußgängerüberweg aufgebaut. Mit einer Urkunde und einem Aufkleber wurden die Kinder abschließend von Adacus belohnt.