Besuch von der Jugendverkehrsschule

Im März bereiteten Herr Frühauf und Herr Kurt von der Jugendverkehrsschule die Viertklässler aus Schierling und Eggmühl auf sicheres Fahrradfahren im Straßenverkehr vor. Die Kinder hatten sich schon im Homeschooling mit dem Wissen über die verschiedenen Regeln und Bedeutungen von Verkehrsschildern vertraut gemacht. Nun konnten sie trotz Wechselunterricht mit Masken, Abstand und Helm in kleinen Gruppen das Erlernte in der Praxis anwenden und üben. Dafür wurde fleißig und mit Freude in der Mehrzweckhalle auf dem Straßenparcours trainiert. Hier und da gibt es noch Unsicherheiten, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.

Wir wünschen den Viertklässlern allzeit gute Fahrt!

Passt auf euch auf