Der Wald ruft…!

Veröffentlicht

… und wir sind dem Ruf gefolgt.

Am Donnerstag, den 10.10.2019, trafen wir uns alle wie gewohnt in der Schule. Um halb neun hat uns der Bus zum Bahnhof gebracht, von wo wir mit dem Zug nach Regensburg-Prüfening gefahren sind. Nach einem kurzen Fußmarsch von etwa drei Kilometern waren wir endlich da – im Kletterwald Regensburg. Jetzt konnte der Spaß beginnen. Zuerst mussten wir unsere Ausrüstung anlegen, Helm und Gurte, die uns vor Abstürzen sicherten.  Nach einer kurzen Einweisung von Tom, unserem Kletterprofi, machten wir uns auf den Übungsparcours unter der strengen Aufsicht unseres Kletterlehrers, der natürlich nur um unsere Sicherheit besorgt war. Dann konnte es losgehen, wir durften alleine die verschiedenen Parcours erklettern. Die Höhe machte einigen von uns noch sehr Angst, aber als wir merkten, dass uns nichts passieren kann, stürzten wir uns ins Abenteuer. Hochklettern, über Seile balancieren und im Flying Fox abseilen. Es hat richtig Spaß gemacht. Die drei Stunden Kletterzeit vergingen wie im Flug. Dann mussten wir nach einer kleinen Stärkung schon wieder in Richtung Bahnhof wandern, um den Zug zu erwischen. Alles klappte wie am Schnürchen, bis uns am Bahnhof in Eggmühl der Bus vor der Nase davonfuhr. Die Aufregung bei uns war groß, aber wir machten uns zu Fuß auf den Weg in die Schule. Mit etwas Verspätung kamen wir dann an der Schule an. Auch hier waren die Schulbusse schon abgefahren, aber mit der Hilfe einiger Eltern konnten alle nach Hause gebracht werden. Obwohl das Wetter nicht sehr schön war und wir ziemlich weit gewandert sind, war es ein toller Wandertag.

Hier noch einige Impressionen von unserem Wandertag