Die Kinder der 3. Klassen erforschen regenerative Energiequellen

Veröffentlicht

Im HSU Unterricht haben sich die Schüler der 3. Klassen intensiv mit dem Thema „Strom“ auseinandergesetzt und dazu individuelle Portfolios angefertigt. Um die Kinder nochmals zu bewusstem Umgang mit Energie zu sensibilisieren, erforschten sie zusammen mit Frau Kunstmann von der Energieagentur Regensburg erneuerbare Energiequellen.

Dazu bauten sie in Gruppen eine Mini-Biogasanlage, ein Wasserrad und ein Windrad. Außerdem untersuchten sie die Wirkung von Sonnenlicht und Sonnenwärme.
So sind unsere Schüler hoffentlich bestens gerüstet für die „Energiewende“!