Geschenke mit Herz für Kinder in ärmeren Ländern

Veröffentlicht

Seit 2003 freuen sich zehntausende Kinder in Not auf ihr persönliches Weihnachtspäckchen aus Deutschland. Für viele von ihnen ist es das erste Geschenk ihres Lebens. Die Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“ der bayerischen Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und Bayern 2, macht es möglich.

Die Placidus-Heinrich-Schulen Schierling beteiligen sich darum an der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ zum 6. Mal als Geschenkeannahmestelle und sammelten insgesamt 138 Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Die Hilfsorganisation humedica e. V. bringt diese Päckchen zu Kindern aus acht Ländern in Südost- und Osteuropa, um viele Kinderaugen an Weihnachten zum Strahlen zu bringen.

Die Schule Schierling sagt daher im Namen dieser Kinder von Herzen Dankeschön. Danke an die vielen Familien, die sich an der Aktion beteiligt haben. Wir freuen uns schon, wenn wir auch im nächsten Jahr wieder ein Stück Weihnachtsfreude in die Welt tragen dürfen.