Märchenerzähler Olivier in der Mittelschule

Am 14.2.2019 kam ein Märchenerzähler zu uns an die Mittelschule. Sein Name war Oliver Marchander.

Als erstes hat er uns ein altes bayerisches Märchen erzählt, dessen Name „Nicht zornig werden“ war. Es war sehr lustig und gut vorgetragen.

Dann hat er uns noch 3 Sagen erzählt.

Am Schluss hatten wir Gelegenheit, Fragen zu stellen. Dabei erfuhren wir, dass seine Lieblingsmärchen aus Bayern sind und dass er selbst auch Geschichten schreibt.

Für uns war es eine sehr schöne Erfahrung in die Welt eines Märchenerzählers einzublicken.

Vielen Dank an Herrn Oliver Marchander. Wir hoffen, Sie kommen wieder, es würde uns sehr freuen.

Geschrieben von Jessica und Georgiana aus der 6. Klasse